Geschichte

 

 

SU27 Flanker Team

Das SU27 Flanker Team ist im Jahre 2009 entstanden. 
Das Team bestand aus vier Personen, der Vierte (der nicht ganannt werden möchte) Ralf Sprung, unserem Koordinator Norbert Gracia und meiner
Wenigkeit, Guido Franzen. Irgendwann im Sommer 2009 hatte der Vierte die Idee,
ein Formationsteam zu bilden. Er hatte sich schon Gedanken darüber gemacht, welchen
Flieger man dafür nehmen kann. Da er ein großer Fan von russischen Kampfflugzeugen
ist, hatte er nach eine SU27 Ausschau gehalten. Diese Idee fand ich doch sehr verlockend,
da ich auch ein Fan davon bin, aber kein Fan von Flugzeugen bin, die man an jeder Ecke
(auf jedem Flugtag, in einer Menge, die man nicht aushalten kann) sehen kann. 

Naja, so viele Hersteller einer SU27, bezahlbar und transportfähig (im PKW), gibt es dann
ja auch nicht. Unsere Wahl fiel nach kurzen Verhandlungen auf die SU27 von der
Fa. Air-Tech Germany. Wir haben mit dem Inhaber Thorsten Klaus einen sehr guten
Preis ausgehandelt und drei SU bestellt. Zum Ende der Saison 2009 hatten wir die Flieger
zu Hause und der Baubeginn konnte starten. 
Da ich leider beruflich sehr eingespannt bin habe ich mir einen Freund gesucht, Bernd
Führding, der hat den Rohbau für mich gemacht. Und das in einer Qualität, die ich nie
so hinbekommen hätte. Einfach genial!
In einer der Jet Power Zeitschriften wurde von Winni Ohlgart dann die erste Deutsche
Meisterschaft im Jet Formationsflug ausgeschrieben. Keine Frage, das ist etwas für uns.
Die Flieger noch nicht fertig, nicht lackiert, nicht eingeflogen, kein Formationsprogramm,
aber mitmachen will!!!!!!!! Na super, das kann ja heiter werden, dachte ich. 

Aus heutiger Sicht würden wir sicherlich vieles anders machen, aber wir mussten ja auch
lernen! Die Flieger wurden dann irgendwann im Frühjahr fertig, eigentlich viel zu spät, aber
wir waren heiß. Wir verbauten unterschiedliche Komponenten, ein Thema, was uns heute
sicherlich nicht mehr passieren kann. Z.B. die Fahrwerke: Ralf baut selber, der Dritte nimmt
Springair und ich stehe auf Behotec. Lediglich die Hauptfahrwerksbeine hat Ralf für uns alle
gemacht. Jeder hat eine andere RC Anlage. Die Turbinen sind dann, und das ist auch gut so,
wieder alle gleich. Wir benutzen eine Evojet von Arno Hausmann. Der wohnt bei uns vor der
Haustüre und einen besseren Support habe ich noch nicht erlebt. Selbstverständlich sind auch
die anderen Komponenten in meinem Flieger von Evojet, z.B. die Tankanlage, Hopper, Ventile,
Akkus, Powerjack u.s.w.....

Wir müssen uns bei Winni bewerben, fällt uns dann noch ein. Dazu benötigen wir ein Teamfoto.
Dieses sollte so perfekt wie möglich sein.
Der Dritte meinte, wir machen ein Foto, mit der Kulisse eines benachbarten Sportflughafens
(Merzbrück bei Aachen). Also Flieger einpacken, nach Merzbrück, mit dem Inhaber sprechen
und Fotos machen.  Scheinbar hat das dem Besitzer gefallen, zumindest hat er uns gleich zum
Showfliegen auf dem "Tag der offenen Tür" eingeladen. Zu diesem Termin hat er auch Friedhelnn
Graulich eingeladen. Da waren wir ja in bester Gesellschaft. Nur geflogen sind unserer SU`s
noch nicht, hoffentlich geht das gut.




Die ersten Flüge stehen an. Leider mussten wir feststellen, dass die Fahrwerksaufnahmen,
im Bauplan mit Kunststoff Motorträgern vorgesehen, nicht genügend Festigkeit aufweisen.
Bei jeder zweiten Landung, auch ohne hartes Aufsetzen, flog das Fahrwerk weg. Nach einiger
Zeit, wir sind ja nicht zimperlich, hat Ralf uns dann Aufnahmen auch Alu gemacht. Eine gute
Entscheidung, jetzt hält alles. 

Das Training kann beginnen.
Wir lesen die Ausschreibung sehr gründlich durch und entwickeln ein Programm. Gar nicht
so einfach, 7 Minuten Flugzeit, Musikunterlegung und Rauchgas vorgeschrieben! Während
der ersten Übungsflüge wurde das Programm dann noch mehrmals umgestellt. 
Zuerst haben uns die Fahrwerke einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht, jetzt
wurde das Programm noch mehrmals umgestellt. Aber jetzt kann es hoffentlich los gehen.
Wir benötigen noch einen Koordinator, so unsere Meinung. Dazu haben wir doch einen
Spanier fiel mir ein und Norbert Gracia erklärt sich auch gleich bereit diesen Job zu
übernehmen. Leider haben wir nicht immer Zeit zu trainieren, zumindest nicht zur gleichen
Zeit. Ralf hat leider ein paar Trainingstage verpasst (beruflich bedingt). 

Wir haben zwischenzeitlich auch einige Flugtage im Inland und Ausland besucht. 
Wir waren in Merzbrück am 03.07.2010
Charleoi haben wir am 10.07.2010 besucht
Jets over Pampa in Helchtern am 31.07.2010

Jetzt steht schon die DM in Müllheim an! 06.-08.08.2010
Na wunderbar, vielleicht 10 Mal gemeinsam geflogen und jetzt einen auf "DICKE HOSE"
machen!

Die DM war dann eine der besten Veranstaltungen die ich je besucht habe. Dazu schriebe
ich etwas in einem separaten Bericht.

Fliegerisch waren wir wohl nicht die Besten, aber das war auch nicht unser Anspruch.
Wir wollten möglichst viel lernen, nette Leute kennen lernen und eine gute Show abliefern.
Ich denke das ist uns auch gelungen. Siehe Fotos und Videos!

Nach der DM mussten wir leider zur Kenntnis nehmen das unser Flügelmann Ralf nicht
mehr dabei ist und der Dritte und ich alleine weiter machen müssen. 

Wir hatte eh vor uns auf einen anderen Flieger einzuschiessen (SU35), dann kann man das
auch als Neuanfang, vielleicht auch verbunden mit der Suche nach einem neuen dritten
Flügelmann, ausführen.

Eine SU35 zu finden ist dann natürlich auch nicht so einfach. Es gibt zwei Hersteller,
Aviation Design in Frankreich (der Flieger ist uns aber etwas zu groß) und Jetwelt, das
wäre genau die richtige Grösse. Also habe ich Peter Mayer (Jetwelt) angeschrieben und
um Daten und Preise gebeten. 
Er erwiederte meine Frage mit einer Gegenfrage, ob ich die Formen der SU35 kaufen möchte. 
Gesagt, getan! 
Kurz verhandelt und nun ich bin glücklicher Besitzer der Formen für eine SU35.
Ich habe mir dann noch einen Spezialisten gesucht, der in der Lage ist, eine perfekte
Bauweise aus der Form heraus zu holen.
Er baut gerade die Rümpfe, wir haben erst einmal 4 Stück bestellt. Diese werden in einer Sandwichbauweise aus GFK hergestell. Natürlich alles mit Flugzeugharz und nur mit den
besten Komponenten. Er liefert uns Spantenmateriel aus CFK Sandwich, zumindest für die
Stellen, wo man das verbauen kann.
Das werden die geilsten SU35 die die Welt jemals gesehen hat.
Er wird die Flügel, Höhen.- Seitenruder und Canards abformen und diese auch in GFK 
Sandwich herstellen.
Vielleicht werde ich auch einmal einen kleinen Baubericht bei RC Network veröffentlichen. 
Das ist natürlich ein schweres Erbe, denn der Bericht von 
Dr. Andreas Brosinger ist schon von extrem hoher Qualität. 

Wir schreiben heute den 12.11.2010. Die ersten Rümpfe bekomme ich Ende nächster Woche,
dann bestimmt mehr.

 

Weiter unter "Bauberichte, SU35 Baubericht"!



Ja, wie gesagt hat unser "Team" mittlerweile einen kleinen Knick bekommen.
Das ist aber nicht weiter schlimm, denn es gibt "Gott sein Dank" auch noch vernünftige Menschen die das Hobby betreiben.
Mit denen kann man sehr gut fliegen und auch fachsimpeln! 
















 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Meine Vereine!
 
http://www.mfgkranich.de/
http://www.mfc-eschweiler.de/
Bevorstehende Events!
 
Interessante Flugtage in 2018!
========================

07.04.18 MMC Menzelen Anfliegen

27.-29.04.18 Pro Wing

01.05.18 FMSV Kleinenbroich Anfligen

10.05.18 MMC Menzelen Freunschaftsfliegen

20.05.18 Apollo Horst Airlinertreffen

09.-10.06.18 MSV Schwagstorf Open Range

24.06.18 MFC Genzland Nettetal Int. Flugtag

07.-08.07.18 Int. Flugtag MVC Nederweert

21.-22.07.18 Jets over Pampa

04.08.18 FMSV Kleinebroich Sommerfest

04.-05.08.18 MFC Bergfalke Schlangen Airmeet

11.-12.08.18 Rheidt Euroflugtag

12.08.18 MFC Niederrhein Freundschaftsfliegen und 60 jähriges Bestehen

17.-19.08.18 MFC Osnabrück Jubiläum 70.

01.-02.09.18 MFC Eschweiler Euregioflugtag

01.-02.09.18 Bocholt Eurofly

14.-16.09.18 Donauwörth Jetpower
14.-16.09.18 Büllingen Freundschaftsfliegen

22.09.18 MMC Menzelen Abfliegen

03.10.18 FMSV Kleinebroich Abfliegen

03.10.18 LSV Brüggen Abfliegen





Hier noch der Link zur Schwalmtaler Liste:
http://www.claudias-kleine-fliegerseite.de/Veranstaltungs-Termine

Weiteres bei Gelegenheit!
 
Heute waren schon 1 Besucher (18 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=