Ultra Flash von CARF
Eigentlich bin ich ja viel zu spät für diesen Bericht. Das Modell ist leider schon Geschichte. Nur wenige Minuten nach dem Erstflug hatte ich nur noch eine Plastiktüte vollen Asche! In die Urne ist die aber nicht gekommen. Mitte 2017 habe ich mich für einen Ultra Flash entschieden. Ich wollte ein stabiles und sehr schnelles Modell haben. Dafür ist der Ultra Flash wie gemacht. Das Sheme Cayman Neon Yellow sagte mir auf Anhieb zu. Der Aufbau des Modells ist denkbar einfach. Hier ein Lob anden Hersteller. Die Vorbereitung ist grandios. Alles was man zum Aufbau benötigt, liegt dem Baukasten bei. Ich habe mir gleich die beiden Zusatztanks bestellt. Damit ist genug Kraftstoff im Modell, um locker 10 Minuten in der Luft zu bleiben. Den Flächentsnk wollte ich später noch dazu nehmen, um eine Smokesnlage zu relisieren. Ich verwendete nur Futaba BLS453, nur das Beste, um auch bei Hochgesxhwindigkeiten keine Probleme zu bekommen. Innerhalb von 3 Monaten war das Model komplett aufgebaut. Dazu gibt es auch nicht viel zu sagen. Ist halt keine große Sache. Die eingebauten Komponenten waren: Empfänger Futaba 7018 Servos. BLS453 Accu. 2x LiFe 2S Turbine. EvoJet 160vx K.-Stoff Mess. V-Spaek Fahrwerk. Behotec C36 und Bugrad C40 Reverse. Ventile alle von evoJet, das sind die Besten.  Eines muss ich doch noch sagen. Die Anlenkungen, die dem Baukasten bei liegen, sind bestenfalls bei einer 90ger Turbine zu verwenden. Diese habe ich natürlich gegen Kohlefaser-Kugelköpfe von Gabriel Stahlformebau ersetzt. Am Paltz angekommen, aufbauen, tanken, Reichweitentest und schon kann es losgehen.
Gerade mal ausgetrimmt und jetzt das erste Mal mit Vollgas über dem Platz fliegen. So war die Absicht. leider hörte ich ein furchterregendes Dröhnen. Das li. Höhenruder fing an zu flattern und riß kurz darauf ab. 
Warum das passierte kann ich leider bis heute nicht sagen. Fakt ist: Das Ruder war wahrscheilich fest, denn das Elastoflap hat die komplette Oberfläche abgerissen. Das Gestänge war einwandfrei, denn das Ruderhorn ist abgerissen, beuim Flattern. Damit ist klar, hier bestand noch eine Verbindung. Somit kann nur das Servo einen Defekt gehabt haben. Das wäre für mich die einzige Erklärung.
So sah er vor dem Erstflug aus.



So sah es drei Monuten später aus:



https://www.youtube.com/watch?v=Er3B-BWIXw8









Das war die Era Ultra Flash!!!!!!





Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Meine Vereine!
 
http://www.mfgkranich.de/
http://www.mfc-eschweiler.de/
Bevorstehende Events!
 
Interessante Flugtage in 2019!
========================

28.03.2020 MMC Menzelen Anfliegen
01.05.2020 Kleinenbroich Anfliegen
01.05.2020 Brüggen Schwalmtal anfliegen
21.05.2020 MMC Menzelen Flugtag
05.07.2020 MVC Nederweert Flugtag
15.08.2020 Kleinenbroich Sommerfest
05.-06.09.2020 MFC Eschweiler Flugtag
12.09.2020 Kleinenbroich Airdays
26.09.2020 Menzelen Abfliegen
03.10.2020 Kleinenbroich Abfliegen
03.10.2020 LSV Brüggen Abfliegen

Hier noch der Link zur Schwalmtaler Liste:
http://www.claudias-kleine-fliegerseite.de/Veranstaltungs-Termine

Weiteres bei Gelegenheit!
 
Heute waren schon 3 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=